Liebe Kund:innen,
liebe Freund:innen,
liebe Geschäftspartner:innen,

Im Wandel.

Über ein Jahrzehnt ist inzwischen vergangen, seitdem allynet von einer fixen Idee zu einem festen Netzwerk aus Startups, KMU, Konzernen, Verbänden und der öffentlichen Hand sowie zwei Standorten im Süden und in der Mitte Deutschlands angewachsen ist. Mit unserer breiten, innovativen Angebotspalette rund um Coworking, Community Building, Workplace Consulting, Gründungs- und Mittelstandsberatung haben wir uns der Netzwerkförderung zusammen mit anderen (Wirtschafts)akteuren verschrieben.

Von erfolgreichen Partnerschaften, schönen Locations und innovativen Produkten bis hin zu neuen Arbeitsmethoden, Veranstaltungsformaten, interessanten Projekten und lebendigen Workshops – voller Stolz können wir behaupten, unserem Namen alle Ehre gemacht zu haben.

Wir erinnern uns mit Freude an die vergangenen Jahre, in denen wir gemeinsam mit unserem Netzwerk gewachsen sind und unvergessliche Momente erlebt haben. Oft turbulent, mal ruhig und ausgeglichen – um kurz darauf mit neuen Ideen durchzustarten.

Veränderungen waren für uns immer ein willkommener Anlass für Weiterentwicklung. So auch jetzt. Mit Ende des Jahres steht uns durch die Schließung des München-Standortes der nächste grundlegende Wandel ins Haus. Frei nach dem Motto „so komme was da kommen mag“, beenden wir das Kapitel als Coworking Space Betreiber; nicht aber als allynet.

Deshalb möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns an dieser Stelle herzlich bedanken – bei unseren Kunden und Partnern für ein wertschätzendes Miteinander, unseren Mitarbeiter:innen für ihren unermüdlichen Einsatz, unseren langjährigen Lieferanten für ihren zuverlässigen Service und den vielen inspirierenden Begegnungen, die uns immer wieder darin bestärkt haben, andere, neue Wege zu gehen, um besondere Leistungen zu erbringen.

Aus Leidenschaft. #raumfürbegeisterung

blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank
blank